Webseite hochladen

Nun wurde die Webseite erstellt und man möchte die Dateien gerne hochladen auf den Server.

Dazu eignet es sich am besten, die Dateien mittels FTP (File-transfer-protocoll) auf den Server hochzuladen.

Das beste kostenlose Programm dazu bietet FileZilla.

Nachdem das Programm heruntergeladen wurde, muss man das Programm zuerst mit dem neuen Server verbinden. Dies geht unter „Datei“ -> „Servermanager“ –> Neuer Server. Die Angaben welche man dazu benötigt, erhält man von seinem Hostingprovider. Im Normalfall benötigt man folgende Angaben:

  • Server: ihreurl.com
  • Port: (häufig 21)
  • Verbindungsart: normal
  • Benutzer: ftpihreurl
  • Passwort: vomhostingproviderfestgelegt

Sobald die Verbindung hergestellt wurde, navigiert man in den Ordner httpdocs bzw. dort wo sich die index.html Datei befindet. In diesen Ordner lädt man nun seine .html Dateien hoch.